Das große Fummeln • Dem Schack Norris sein Cup 2015

Fummeln für den guten Zweck: Nach einer zweijährigen Pause und auf sehnlichsten Wunsch vieler Düsseldorfer ist es im Sommer 2015 endlich wieder soweit: Am Sonntag, den 16. August 2015 findet zum fünften Mal „Dem Schack Norris sein Cup“ statt: Ein Kleinfeldfußballturnier für Teams aus der Düsseldorfer Medien-, Musik-, Gastro-, Mode-, Kunst-, Kultur- und Agenturszene, das dieses Jahr erstmalig unter der Schirmherrschaft vom Oberbürgermeister Thomas Geisel steht.

Ein Konzept, das in vielen Städten bereits weit verbreitet ist, es in dieser Form in Düsseldorf vorher noch nicht gab. Mit 32 Teams, 460 aktiven Teilnehmern (Spieler und Cheerleader), ca. 1.000 Zuschauern im Jahr 2013, den bescheuertesten Fußballtrikots ganz Deutschlands und mehr als 30.000 Euro Spendengeldern für Düsseldorfer Institutionen, die in 4 Jahren insgesamt gesammelt wurden, sucht das Düsseldorfer Spaßfußballturnier seinesgleichen. Auch in 2015 werden alle Einnahmen des Turniers an die Düsseldorfer Kindertafel gespendet.

Die Neuauflage des fast schon legendären Turniers steht unter dem Titel: „Das große Fummeln“. Im Blickpunkt und Objekt der Begierde der 32 teilnehmenden Teams: Dem Schack sein Wanderpokal, der immer noch im Besitz des Weinhandels Rotweiss ist. In erster Linie geht es bei „Dem Schack Norris sein Cup“ aber um Eines – nämlich um Spaß. Das heißt: Freunde und Bekannte zu treffen, Kontakte zu knüpfen und sein eigenes Team zu supporten. Abseits des Spielfeldes können Besucher, Fans, Cheerleader und Spieler Leckereien von Foodtrucks sowie kühle Drinks genießen.

Selbstverständlich steht der sportliche Charakter im Vordergrund und wird durch die strikte Einhaltung des offiziellen Kleinfeld-Regelwerkes gewahrt. Um auch den Spaß-Faktor zu wahren, gibt es eine wichtige Neuerung in 2015: In jedem teilnehmenden Team muss eine weibliche Person, sowie ein Jugendlicher bis 14 Jahre aktiv auf dem Platz mitspielen. Das diesjährige Turnierplakat hat der Düsseldorfer Künstler und Illustrator Max Fiedler gestaltet. http://www.pigsell.com/

Eröffnet wird das Turnier auch dieses Jahr mit einer ausgefallenen Gesangseinlage die vor dem Anpfiff von einem prominenten Überraschungsgast über den Platz geschmettert wird. Die Siegerehrung findet gegen 19 Uhr am Spielfeldrand statt.

www.demseincup.de
www.thedorf.de

Kommentare

Noch keine Kommentare

Weitere Artikel zum Thema Lifestyle

Wer ist online

Aktuell sind 441 Besucher online. Wenn Du wissen willst wer dabei ist, musst du dich einloggen.

Login

Wenn Du bereits registriert bist, kannst du Dich hier einloggen.

Username:

Passwort:


Password vergessen?

Wusstest du, dass es viele Funktionen gibt, die du als Mitglied verwenden kannst?
Jetzt registrieren!